Willkommen bei uns!

NABU - Regionalgruppe Muldentalkreis

 

Liebe Naturfreunde und solche, die es werden wollen!

Wir begrüßen Euch auf unserer Webseite und hoffen, dass wir Euch inspirieren können, auch etwas zum Naturschutz insbesondere hier in der Region des Muldentals rund um Grimma und Wurzen beitragen zu wollen.

Die Geschichte der Regionalgruppe Muldentalkreis reicht bis in die 90-er Jahre des vorigen Jahrhunderts zurück.  mehr

Verein zum Schutz und Erhaltung der Natur und der Muldenlandschaft e.V.

Haselberg
NSG Haselberg / Foto: RG Muldentalkreis

Werbeteam des NABU ist im Muldental unterwegs

Zur Zeit ist ein Werbeteam des NABU in den Gemeinden Naunhof, Parthenstein und Trebsen unterwegs. Sie sind an Ihren blauen Jacken und Ihrem Werbeteamausweisen zu erkennen. Sie werben um neue tatkräftige Mitglieder für unsere Gruppe. Aber auch einfache Spenden helfen, NABU - Projekte in unserer Region zu realisieren. Wir würden uns freuen, wenn Sie ein offenes Ohr für ihr und unser Anliegen haben.

Vielen Dank schon jetzt für Ihre Unterstützung.

Zum Werbeteam

Grüner Tisch Naunhof:

Naturwanderung im Naturschutzgebiet um den Haselberg in Ammelshain

Am Sonntag, den 28. April 2019, organisierte der Grüne Tisch Naunhof ein ganz besonderes Naturerlebnis: der international renommierte Tierpräparator Uwe Bauch brachte den zahlreichen Besuchern aus Naunhof und den Nachbargemeinden Besonderheiten des Naturschutzgebietes Haselberg näher. So staunten die Anwesenden über Anekdoten und Exemplare von Hirschkäfern und Moschusböcken und die Kinder ließen voller Begeisterung Mauserfedern fliegen, die die einheimischen Vögel beim Nestbau verwenden. Die Mystik eines uralten Versammlungsbaumes ließ nur erahnen, welch tiefe Wirkung die Natur auf unsere Vorfahren ausgeübt haben muss. Das hohe Alter von bis zu 600 Jahren erreicht die Linde durch ihre drei Leben: der Baum stirbt oberhalb der Wurzel im Alter von etwa 200 Jahren ab, lässt jedoch aus seiner  umfangreichen Wurzel einen neuen Baum erwachsen. Nach nochmals 200 Jahren vollbringt der Baum dieses

Wunder erneut.

Leider gibt es Freizeitsportler, für die die Regeln im Naturschutzgebiet scheinbar nicht gelten und die dieses Gebiet zur Mountainbike-Strecke umfunktionieren. Die Dreistigkeit geht sogar so weit, dass eine Streckenführung mit Sprühfarbe an den Bäumen markiert wurde. Alle Besucher waren sich einig: hier besteht dringend Handlungsbedarf seitens der zuständigen Behörden und Institutionen.

Nach der zweistündigen Führung bezeugten die Naturwanderer großes Interesse an weiteren Naturwanderungen. Schöne Orte hierfür bieten Naunhofs Wälder und auch das Umland derzeit noch

reichlich.




Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

   

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier im ehemaligen Muldentalkreis aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei einer unserer Aktivitäten vorbei oder melden Sie sich bei uns.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt oder über unser Kontaktformular.